Aus unserem Blog


Thüringen verstößt gegen EU-Wasser-Richtlinien

Veröffentlicht am

Thüringen verstößt gegen Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL). Nach MDR THÜRINGEN-Recherchen haben die Wasserbehörden noch Wasserkraftanlagen genehmigt, obwohl die EU-WRRL nach dem Jahr 2000 Eingriffe in die Gewässer nur noch in Ausnahmefällen zulässt. Im Freistaat aber gingen noch 96 Wasserkraftanlagen in Betrieb – viele ohne ausreichenden Fischschutz. Für mindestens neun weitere Anlagen liegen Genehmigungen vor. Der Thüringer Verband "Angeln und Naturschutz e.V." schließt deshalb EU-Strafen nicht aus. Gerhard Kemmler (VANT) sagte MDR THÜRINGEN, in Brüssel lägen bereits entsprechende Beschwerden vor. "Die Strafen gegen Deutschland können in die Milliarden gehen."

lest weiter ... Artikel/Bericht MDR Thüringen

Quelle: Michaela Schenk und Alexander Reißland (MDR)