Aus unserem Blog


die alleraller letzte Möglichkeit …

Veröffentlicht am
Geschrieben von Sven Storm

Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit haben die “allerallerletzten Kandidaten” … die ihren Verpflichtungen zum Ableisten der Arbeitsstunden nicht nachgekommen sind oder nicht nachkommen konnten oder … wollten - die Möglichkeit, dieses im laufenden Geschäftsjahr zu erledigen … (maximal 3 (drei) Stunden sind unsererseits anzubieten)… Wir treffen uns am 01.12.2018 um 8:00 Uhr (bis 11:00 Uhr) am “Schwarzen Hecht” … Für Rückfragen steht unser Gerätewart Herbert Ronis unter Tel.: 0151 59020346 zur Verfügung. Dieses Angebot gilt nur nach vorheriger Rückmeldung! Einziger Schwerpunkt ist die Brennholzaufbereitung” mittels zur Verfügung gestellter Arbeitsmittel!

Bitterer Beigeschmack, bleibt jedoch die Tatsache, dass nach nunmehr 6 (in Worten sechs) angebotenen zentralen Arbeitseinsätzen … und weiteren Angeboten “individuell” Arbeitsstunden zu leisten … aktuell Anfragen von Mitgliedern eingehen … Arbeitsstunden für 2018 zu leisten … Merkwürdig … oder … im November?

Der Vorstand