Aus unserem Blog


SAC und SAV leisten Beitrag für naturnahen Fischbesatz in der Werra

Veröffentlicht am
Geschrieben von Sven Storm

SAC und SAV leisten Beitrag für naturnahen Fischbesatz in der Werra

am 04.Juni 2020 haben die Pächter der Werra (WAK I und WAK II) die Angelvereine SAC Gumpelstadt und der SAV Barchfeld einen weiteren Beitrag zur Erhaltung einen naturnahen Fischbestands geleistet.
Es wurden Barben besetzt. Die Barbe lebt als Grundfisch in sauerstoffreichen Fließgewässern mit stärkerer Strömung und sandigen oder kiesigen Untergründen. Diese Wasserregionen sind als “Barbenregion” nach ihr benannt. In Thüringen ist die Barbe ganzjährig geschont. Weiter Infos zur Barbe: fischlexikon.eu
Euer Webmaster